BLOG VON PENTAIR EUROPE

Die Mitgliedschaft in europäischen Wirtschaftsverbänden verleiht Pentair eine Stimme


Ein altes Sprichwort besagt, dass man eine Person nach der Gesellschaft beurteilen kann, die sie pflegt. In dieser Hinsicht genießt das Unternehmen Pentair höchstes Ansehen, da es festes Mitglied in vielen angesehenen europäischen Wirtschaftsverbänden ist.


Von Nischenorganisationen wie der German WaterCooler Association bis hin zu internationalen Verbänden wie Aqua Europa verleihen Wirtschaftsverbände Pentair eine stärkere Stimme. Für ein Unternehmen, für das der Zugang zu sauberem Trinkwasser lebensnotwendig ist, ist auch die Mitgliedschaft und die Mitwirkung in Wirtschaftsverbänden unerlässlich. Wirtschaftsverbände sind in jedem Land der Schlüssel zur Förderung, Aufklärung und zum Schutz der Wasseraufbereitungsbranche und der positiven Auswirkungen, die sie hat.


Wir sehen uns die Arbeit dieser Branchenverbände an, überlegen uns, weshalb Pentair sie unterstützen sollte und was die Mitgliedschaft für Pentair-Kunden in ganz Europa bedeutet.


Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Bedeutung der Wasseraufbereitungsbranche

Steven Van Campenhout Sales Director bei Pentair für den Geschäftsbereich Components, ist Vorstandsmitglied von Aqua Belgica, dem Berufsverband der Wasseraufbereitungsunternehmen in Belgien.

„Wie bei den meisten Wirtschaftsverbänden ist die Arbeit zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für unsere Branche von unschätzbarem Wert“, sagt Steven. „Obwohl unsere Mitglieder die Bedeutung von qualitativ hochwertigem Wasser, seiner Komplexität und Anfälligkeit kennen, sind die Verbraucher oft verwirrt. Unser Verband führt Bildungsprogramme durch, veröffentlicht die Ergebnisse von Forschungsarbeiten, führt Umfragen durch und versucht, das Wissen über die Vorteile der Wasseraufbereitung, insbesondere von Enthärtern, zu vertiefen.“


Diese Botschaft richtet sich jedoch nicht nur an die Verbraucher. Aqua Belgica leistet zudem wie viele seiner europäischen Pendants aktiv Lobbyarbeit auf lokaler, nationaler und sogar internationaler Ebene, um die Aufmerksamkeit stärker auf die Branche zu lenken, die er vertritt.


Festlegung bewährter, branchenweit gültiger Verfahren

In Frankreich trifft sich die French Association of Water Treatment Professionals (UAE) mit der nationalen Wasserregulierungsbehörde (ACS) und dem französischen Gesundheitsministerium, um sich für das Wohlergehen der Wasseraufbereitungsbranche einzusetzen. Christophe Masson, Vertriebsleiter von Pentair Frankreich, trägt zum Kommunikationsausschuss der UAE bei und ist stolz auf die für die Branche durchgeführte Arbeit. Er erinnert sich an eine kürzliche Meinungsverschiedenheit mit einem anderen Wirtschaftsverband. „Wir erfuhren, dass die Bauindustrie einige Richtlinien herausgegeben hatte, die darauf hindeuteten, dass Wasserenthärter nicht wirklich notwendig seien“, erzählt Christophe. „Die UAE nahm Kontakt auf, bekräftigte die vielfältigen Vorteile von Wasserenthärtern, und kurz darauf änderten die Verantwortlichen ihre Empfehlungen. Hier sehen Sie ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit von Wirtschaftsverbänden, um bewährte Verfahren zu fördern und gegebenenfalls zu etablieren.“


In ähnlicher Weise setzt sich der Verband primärer Hersteller von Wasseraufbereitungsprodukten in Italien, Aqua Italia, in dem Pentair sehr aktiv mitwirkt, auf Veranstaltungen, im Rahmen sozialer Kampagnen und anderer Initiativen ununterbrochen für die Förderung der Wasseraufbereitungsbranche ein. Im Jahr 2021 war Aqua Italia maßgeblich an der Zusammenarbeit mit der italienischen Regierung beteiligt, um einen Trinkwasserbonus einzuführen, eine Gesetzgebung, die den Verbrauchern eine Steuerermäßigung von 50 % beim Kauf von Wasseraufbereitungsanlagen gewährte.

„Aqua Italia hat sich einen Namen gemacht, indem es den Verbrauchern geholfen hat, die Vorteile von richtig aufbereitetem Leitungswasser zu verstehen.“

Luigi Salarolo, Business Development Director, Pentair Italien


Luigi Salarolo, Business Development Director bei Pentair Italien, ist Vorstandsmitglied von Aqua Italia: „Unser Wirtschaftsverband hat sich einen Namen gemacht, indem er den Verbrauchern geholfen hat, die Vorteile von richtig aufbereitetem Leitungswasser zu verstehen. Wir haben soeben eine neue digitale Kampagne – #InAquaVeritas – gestartet, die speziell ins Leben gerufen wurde, um einige der Mythen rund um die Qualität von Leitungswasser zu zerstreuen und letztendlich unsere Abhängigkeit von Wasser in Plastikflaschen und all die damit verbundenen Umweltauswirkungen zu reduzieren. Uns bei Pentair liegt die Reduzierung von Plastikwasserflaschen am Herzen, und die Mitgliedschaft in einem Wirtschaftsverband verleiht unserer Stimme viel mehr Gewicht“, sagt Luigi.


Die Mitgliedschaft in einem Wirtschaftsverband gibt Sicherheit

Steven Van Campenhout ist sich sicher, dass die Mitgliedschaft in Wirtschaftsverbänden auch Pentair-Kunden in ihren jeweiligen Ländern Sicherheit bietet. „Für mich ist unsere Mitgliedschaft wie ein ‚Zertifikat‘ oder ein ‚Gütesiegel‘“, sagt er. „Alle Mitglieder von Wirtschaftsverbänden, ob Hersteller wie Pentair oder Händler und Installateure, müssen seinen Verhaltenskodex einhalten. Dies ist ein ethischer Kodex, der alle Mitglieder dazu verpflichtet, nur zuverlässige und wirksame Systeme bereitzustellen, die den gesetzlichen Anforderungen der nationalen Wasseraufbereitungsvorschriften entsprechen. Wenn dieser Kodex verletzt wird, so handeln die Verbände.“


Christophe Masson stimmt dem zu: „Wirtschaftsverbände legen bewährte Verfahren fest, erwarten bewährte Verfahren und stellen Fragen, wenn sie von ihren Mitgliedern nicht eingehalten werden.“.”

„Wirtschaftsverbände legen bewährte Verfahren fest, erwarten bewährte Verfahren und stellen Fragen, wenn sie von ihren Mitgliedern nicht eingehalten werden.“

Christophe Masson, Area Sales Manager, Pentair Frankreich


Von Vorteil ist zudem, dass Wirtschaftsverbände größtenteils auf nationaler Ebene geführt werden, wo nur Unternehmen mit lokaler Präsenz den lokalen Wirtschaftsverbänden beitreten können. Pentair ist Mitglied von Wirtschaftsverbänden in den meisten europäischen Ländern, in denen es tätig ist.


„Ein Wirtschaftsverband eignet sich hervorragend für Networking“, so Luigi Salarolo. „Aqua Italia trifft sich fast monatlich, und ich kann Erfahrungen austauschen und Wissen mit anderen Herstellern und Kunden teilen. Wir stellen kommerzielle Differenzen beiseite, um das Wohlergehen der Wasseraufbereitungsbranche zu fördern.“


Viele nationale Wirtschaftsverbände sind auf internationaler Ebene zusammengeschlossen, um die Einheitlichkeit von Normen, Technologie und bewährten Verfahren über Grenzen hinweg zu gewährleisten.


Wirtschaftsverbände bilden weiter und inspirieren

Andere europäische Niederlassungen von Pentair sehen den Nutzen und die positiven Auswirkungen der Mitgliedschaft in Wirtschaftsverbänden – insbesondere ihre Foodservice-Sparte. Durch Allianzen mit Verbänden der Automatenindustrie in Italien, Deutschland und Frankreich investiert Pentair weiterhin Zeit und Ressourcen in den Erfolg europäischer Wirtschaftsverbände.

„Die Mitgliedschaft in Wirtschaftsverbänden hilft uns, mehr Menschen an mehr Orten dazu zu inspirieren, ihr Wasser aufzubereiten und höhere Qualität zu genießen.“

Steven Van Campenhout, Sales Director, Pentair Geschäftsbereich Components


Wirtschaftsverbände spielen eine wichtige Rolle in der europäischen Wasseraufbereitungslandschaft, und Steven Van Campenhout ist stolz auf die Unterstützung und Mitgliedschaft von Pentair auf dem ganzen Kontinent. „Die Mitgliedschaft verleiht uns eine Stimme am runden Tisch, stellt sicher, dass unsere Branche gemeinsam die Kundenerwartungen erfüllt. Vor allem aber helfen uns Wirtschaftsverbände dabei, mehr Menschen an mehr Orten zu inspirieren, ihr Wasser aufzubereiten und höhere Qualität zu genießen.“


 

Primäre Mitgliedschaften von Pentair in europäischen Wirtschaftsverbänden

Verband primärer Hersteller von Wasseraufbereitungsprodukten

Berufsverband der Wasseraufbereitungsunternehmen

Italienischer Verband der Automatenindustrie

Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft

Französischer Verband der Wasseraufbereitungsfachleute

German WaterCooler Association

Nationaler Verband für Automatenvertrieb und -services

Entdecken Sie die Kompetenzzentren von Pentair im Bereich Fertigung hier


Entdecken Sie die Pentair-Niederlassungen in ganz Europa hier


Verbreiten Sie die Nachricht mit den folgenden Symbolen




22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen